Art.Nr.:218U347721-70451
Odlo Ebe insideout Tights short cut - Laufhose Women
Vollbild-AnsichtZoom

Odlo Ebe insideout Tights short cut - Laufhose Women

UVP* : 69,95 €
Preis: 62,90 €
10 %
inkl. 19 % MwSt.
 und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Menge

Odlo Ebe insideout Tights short cut - Laufhose Women

DieEbe insideout Tights short cut aus dem Hause ODLO ist eine beidseitig tragbare,wendbare Running-Tight mit einer körperbetonten Passform und hervorragender Feuchtigkeitsregulierung.

Die gemusterte Running-Tights besteht aus weichem Mikrofasermaterial, das angenehm auf der Haut liegt und zudem auch atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend ist. Das Material der Tights ist sehr elastisch,äußerst dehnbar und bietet in Kombination mit dem elastischen Bund beim Laufen optimale Bewegungsfreiheit. Durch das wendbare Design kann man je nach Tagesform und Stimmung sein Lieblingsdesign aussuchen.
Mit der Ebe insideout Tights short cut aus der Running-Kollektion von Odlo sind dir neidische Blicke der Mitläuferinnen gewiss!


  • speziell für Damen
  • beidseitig tragbar, Wendemöglichkeit
  • zwei variable Graphikelemente
  • körperbetonte Passform
  • besonders dehnbar
  • elastischer Bund
  • atmungsaktiv
  • feuchtigkeitsregulierend
Details:

Farbe: spectrum blue- allover print
Konstruktion: Laufhose
Geschlecht: Damen
Größen: XS -XL
Gewicht:
Material: Hauptmaterial: 82% PES, 18% EL
atmungsaktiv
schnelltrocknend

ODLO

Die Firma Odlo ist ein international tätiger Schweizer Hersteller von funktionellen Sportbekleidungen, der 1946 unter der Devise "Immer einen Schritt voraus" von einem sportbegeisterten Norweger namens Odd Roar Lofterød gegründet wurde. Der Firmensitz befindet sich in Hünenberg in der Schweiz und beschäftigt über 740 Mitarbeiter. Das Unternehmen stellte zuerst Trainingshosen für Eiskunstläufer her, die vor der Kälte Schutz boten. Im Jahre 1963 entwickelte Odd dann für seinen Sohn, der ein Mitglied der Eisschnelllauf-Juniorenmannschaft war, die erste elastische und funktionelle Trainingshose aus der synthetischen Helanca-Faser. Nur ein Jahr später trug bereits die gesamte norwegische Ski-Nationalmannschaft diese revolutionären Anzüge bei den Olympischen Winterspielen und bei den Olympischen Spielen von Sapporo im Jahre 1972, waren es bereits 22 Nationalmannschaften, die auf die Odlo Sportbekleidung setzten. 1986 expandierte das Unternehmen weltweit und zog in die Schweiz. Ein Jahr später lancierte das Unternehmen das innovative Athletic Clothing System mit seinem Drei-Lagen-Prinzip. 2002 gelang dann ein Durchbruch bezüglich dem Gewebe mit der Entwicklung der Faser "Effect by Odlo" - die erste Unterwäsche mit geruchshemmenden Silberionen war geschaffen. Heute nun bietet Odlo ein marktführendes Sortiment an Bekleidung für jedes Wetter an, mit über 550 verschiedenen Produkten für jeden Sportler und jede Sportlerin. Und die Zukunft bleibt für Odlo spannend!
Parse Time: 0.190s